Skip to content

Startup Software

Startup Software für Gründer - Vorteile für Deine Unternehmensgründung

Verwirkliche Deinen Traum: Mach Dich selbstständig! Als Existenzgründer benötigst Du unternehmerisches Know-how und Beratung. Du brauchst eine Finanzierung, musst Deine Ressourcen aber sparsam verwenden. Schließlich sind die Mittel endlich – und Du musst möglichst schnell in die Gewinnzone kommen.

maja.cloud bietet Dir drei Vorteile:

  • Eine professionelle Gründungs-Beratung und Begleitung durch unabhängige Berater für Finanzierungen, Versicherungen und Business-Consulting mit kostenlosem Erstgespräch.
  • Ausgereifte Startup Software-Systeme als branchenspezifische Lösungen sowie Startup Software für jedes Unternehmen.
  • Die mobile und ortsunabhängige Arbeit aller Systeme über die Cloud – ohne Investitionen in eine eigene IT mit Server-Strukturen.

Sprich uns an, bevor Du Dein Unternehmen gründest!

Beratung Startup bei maja.cloud in Anspruch nehmen

Beratung Business-Team am Schreibtisch

Die meisten Gründer schaffen kurz- oder mittelfristig Arbeitsplätze. Deshalb fördern Vater Staat, die Bundesländer, die KfW und die ERP-Systeme der EU weiterhin Existenzgründungen. Allerdings gelten zweierlei Einschränkungen. Erstens könnten aufgrund angespannter Haushalte die Fördertöpfe weniger üppig gefüllt und daher schneller verbraucht sein. Zweitens können Fördermittel wie Gründerkredite oder Zuschüsse im Regelfall nur vor der Existenzgründung beantragt werden. Erst beantragen, dann gründen!

In einem ersten Gespräch hilft Dir unser Partner-Beratungsservice, Faktoren wie Deine Geschäfts-Idee, Dein Alleinstellungsmerkmal und die Wettbewerbssituation zu prüfen. Weiterhin geht es um Fragen zur persönlichen Eignung, zum privaten Umfeld, zur nötigen Investitionssumme und zum Eigenkapitaleinsatz.

Nach Klärung dieser Fragen kannst Du mithilfe unseres Beraters das Thema Fördermittel angehen – grundsätzlich. Denn Fördermittel gibt es nicht „umsonst“. Schließlich möchten die institutionellen Geldgeber nur in Startups mit Erfolgsaussichten investieren. Überzeuge sie davon, dass Deine Geschäfts-Idee funktioniert, auf eine ausreichend große Nachfrage trifft und dass Du als Unternehmer die notwendigen Fähigkeiten mitbringst.

Dazu benötigst Du zuallererst einen überzeugenden Businessplan. Er ist Dein „Türöffner“ zu den Banken und Krediten, eine Art Bewerbung. So ein Businessplan sollte kaum weniger als 20 Seiten Umfang haben – eher mehr. Aus ihm entnehmen die Geldgeber alles über den Geschäftsgegenstand, die Gesellschaftsform und die Kapitalbedarfsplanung bis zu Break-even und ROI. Ferner beinhaltet der Business- oder Geschäftsplan glaubwürdige Zielgruppen-, Markt- und Wettbewerbsanalysen sowie die geplanten Marketing- und Kommunikationsmaßnahmen und ihre Erfolgsaussichten. Einen Businessplan, der bei Kreditgebern, Förderbanken, ERP etc. Akzeptanz findet, kann nur ein Profi mit Dir ausarbeiten.

Du willst gründen?

Lass dich kostenlos von uns beraten.

Welche Fördervarianten für Start Ups gibt es?

Junge Frau beantragt Zuschuss für Startup

Unternehmen, die als Startups aus der Arbeitslosigkeit gegründet werden, können Gründungs-Zuschüsse vom Arbeitsamt erhalten. Sie stellen einen Anreiz dar, reichen jedoch kaum aus, um ein Unternehmen bis an die Gewinnschwelle zu bringen. Daher führt für Startups kein Weg an einer umfassenden Gründerfinanzierung mit Fördermitteln und Förderkrediten vorbei.

Ohne den Mut, Dich eine Zeitlang zu verschulden, ist der große Traum von der Selbstständigkeit kaum zu verwirklichen. Dieser Mut gehört zu den Eigenschaften, die Unternehmer auszeichnen.

Die ERP-Systeme bieten Gründer-Kredite von 100.000 bis maximal zwei Millionen Euro für Startups. ERP steht für European Recovery Program, europäisches Wiederaufbauprogramm. Es wurde nach dem Zweiten Weltkrieg von den Amerikanern aufgelegt und als Marshallplan bekannt. Heute führt die EU die ERP-Systeme und stellt die Mittel bereit. Du kannst sie mithilfe unserer Berater-Partner über Deine Hausbank beantragen.

Ein weiteres Fördermittel ist das sogenannte KfW Startgelt mit bis zu 125.000 Euro Investitionswert und 80 Prozent Haftungsfreistellung. Die deutsche staatliche KfW-Bankengruppe geht ebenfalls – so wie ERP – auf die Nachkriegszeit zurück. Das Kürzel bedeutete einst „Kreditanstalt für Wiederaufbau“. Auch zum KfW Startgeld sind unsere Partner-Beratung, Dein Businessplan und das professionelle Bankgespräch bei der Hausbank Dein Schlüssel.

Lass dich kostenlos von uns zu beraten.

Kennst du bereits alle Fördervarianten für Start Ups?

Startup Software für Gründer - Vorteile für Deine Unternehmensgründung

Junges Start-Up-Team feiert Eröffnung

Steht Deine Finanzierung und Dein Unternehmen eröffnet, geht es darum, die Betriebsabläufe so effizient, schnell und kostengünstig wie möglich zu gestalten. Hier hilft Dir die maja.cloud mit ihren Startup Software Systemen. Es handelt sich nicht nur um Startup Software, sondern um Tools, die Deine Prozesse und Abläufe dauerhaft optimieren.

Unsere branchenspezifischen Software Lösungen optimieren Prozesse und beschleunigen oder automatisieren Geschäftsabläufe. Sie minimieren Fehlerquellen und erhöhen die Transparenz im Unternehmen. Mit ihnen kannst Du Deine Ressourcen sinnvoll planen sowie Zeit und Kosten sparen.

Ihr größter Vorteil aber ist, dass die Tools über die maja.cloud laufen. Du musst Dir keine eigene IT-Infrastruktur mit Servern, Clients und Netzwerken aufbauen, unterhalten und warten. Alles, was Du benötigst, sind Endgeräte, seien es PCs, Notebooks, Tablets oder Smartphones und ein Internet-Zugang. Da alle Daten und Systeme zentral über die Cloud abzurufen sind, hast Du von überall aus jederzeit Zugriff.

Du profitierst von intuitiver Benutzerfreundlichkeit, sicherem Datenaustausch und schier grenzenloser Datenkapazität. Kurzum: Schon mit deiner Startup Gründung bist Du am Puls des digitalen Zeitalters und kannst Dich auf Deine Kernkompetenzen fokussieren.

Übrigens: Du kannst Mac-OS, Windows und Tools, die Du bereits besitzt, auf die Cloud „umziehen“. Und: Du zahlst nur für das, was Du tatsächlich nutzt.

Startup-Software Lösungen bei maja.cloud:

Startup Team nutzt viele Vorteile

Hier nur einige Beispiele unserer Eigenentwicklungen und Implementierungen in puncto Unternehmens- und Startup Software:

  • VARIO ERP System, die betriebswirtschaftliche ERP-Software für Warenwirtschafts- und ERP-Lösungen
  • WinWorker, das Tool für Handwerker mit Funktionen wie Angebots- und Rechnungserstellung, Aufmaßerfassung, Projektverwaltung etc.
  • Desktop as a Service, die sichere Komplettlösung von maja.cloud für einen virtuellen „Überall-Arbeitsplatz“
  • Novatime, die Software für Zeiterfassung, Zutrittskontrolle oder Auftragsdatenerfassung
  • Dropbox Alternative, die Lösung, mit der Du all Deine Windows-Programme jederzeit verfügbar hast

Hinzu kommen Top Startup Software-Lösungen für die Branchen Pflege, Handwerk und Rechtsanwälte/Kanzleien. Ständig werden weitere Apps entwickelt. Das maja.cloud-Team berät Dich gerne bei der Suche nach der richtigen Software-Lösung für Dein Startup Unternehmen.

maja.cloud ist vor und nach der Gründung gerne Dein treuer Begleiter

Als John F. Kennedy Anfang der 1960er Jahre die Mondlandung noch vor Ende des Jahrzehnts ankündigte, sagte er: „wir tun es nicht, weil es einfach ist, sondern weil es schwer wird“. Ohne einen Raketen-Profi an seiner Seite wäre es kaum möglich gewesen: Wernher von Braun.

Niemand hat je behauptet, ein Unternehmen zu gründen, sei einfach. Aber mit erfahrenen Startup-Beratern, ERP-Systemen und der richtigen Startup-Software aus einer Vielfalt an Lösungen nimmst Du Hürden, an denen andere scheitern.

Lass uns gemeinsam Deine Rakete zünden. Ein erstes Beratungsgespräch ist kostenlos!

Haben wir dein Interesse geweckt? Jetzt Kontakt aufnehmen!

    Kennst Du bereits Offerte L?
    Kennst Du bereits Portierplan?
    Kennst Du bereits labelwin cloud?
    Kennst Du bereits DocuCall?
    Kennst Du bereits Dakota?
    Kennst Du bereits Senso?
    Kennst Du bereits easySoft?
    Kennst Du bereits Fahrschulmanager?
    Kennst Du bereits EVIDENT?
    Kennst Du bereits Salia?
    Kennst Du bereits Novatime?
    Kennst Du bereits WinWorker?
    Kennst Du bereits Vario?
    Kennst Du bereits ACS?
    Kennst Du bereits advoware?
    Nutzt Du schon Cloud Dienste?

    Noch kein Kommentar, Füge deine Stimme unten hinzu!


    Kommentar hinzufügen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden