Allgemeine Geschäftsbedingungen Cloud-Service

Der Kunde benötigt zur Durchführung seiner Geschäftsprozesse Standardsoftwareanwendungen und Speicherplatz zum Ablegen der erzeugten Anwendungsdaten.

Der Provider bietet dem Kunden die zeitweise Nutzung solcher Softwareanwendungen auf seinen Rechnern zum Zugriff über eine Telekommunikationsverbindung sowie Speicherplatz zur Ablage von Anwendungsdaten des Kunden gegen Entgelt an (Cloud-Service).

Soweit vereinbart, bietet der Provider zusätzlich Service und Wartung der IT-Infrastruktur des Kunden zu gesonderten Bedingungen an.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden